Skip to main content

Premium Silikon Sexpuppe Sandrin Metallskelett 153cm 3 Öffnungen Sehr Kleine Brüste, Körbchengrosse A

3.899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 13:54

Alle unsere Modelle werden aus Silikon hergestellt. Dieses zarte Material, das der menschlichen Haut besonders ähnelt, sowie die Geschicklichkeit der dafür verantwortlichen Künstler machen aus unseren Puppen unverwechselbare Modelle. Die Puppen werden individuell und in Handarbeit von speziell ausgebildeten Künstlern angefertigt, wofür mehr als 100 Arbeitsstunden nötig sind. Der Körper jeder Puppe verbirgt ein bewegliches Metallskelett. Das Skelett wurde von Hand zusammengesetzt und gestattet der Puppe, die verschiedensten Positionen einzunehmen. Die Gelenke wurden speziell so konzipiert, dass die grösstmögliche Beweglichkeit erreicht wird. Obwohl die Puppen größere Bewegungen ausführen können, ist es nicht ratsam, die in der Anleitung angegebenen Beugungs- und Streckungswinkel zu überschreiten. Um eine möglichst lange Lebensdauer der Puppen zu garantieren, sind ein paar Anweisungen für Pflege und Gebrauch zu beachten. Bei Einhaltung dieser Anweisungen steht Ihnen Ihre Puppe ohne zeitliche Begrenzung zur Verfügung.Die Lebensdauer Ihrer Puppe wird einzig und allein von einer angemessenen Verwendung und Handhabung abhängen.Aufgrund des spezifischen Verwendungszwecks der Sexpuppe und der Berücksichtigung der individuellen Wünsche des Kunden bezüglich seiner Puppe sind Umtausch oder Rückgabe gemäß der Geschäftsbedingungen von Vip-eroticstore nur im Falle eines Produktdefekts möglich.Für eine individuelle Auswahl aus den verschiedenen Möglichkeiten bei Haaren, Nägeln und Augenfarbe der Puppe, sowie für jede andere Frage, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3.899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 13:54